Category Archives: Beilagen

Du suchst nach einer passenden Beilage?

Hier wirst Du sicherlich fündig! Wir sind davon überzeugt, dass eine Beilage vor allem folgende Eigenschaften mit sich bringen sollte:
– Sättigung
– Nährstoffreichtum
– Geschmack
– Schnelle Zubereitung

All das wirst Du natürlich hier in unseren Rezepten wiederfinden :-)

Ich wünsche Dir ein leckeres Gericht mit tollen Erinnerungen!
Dein Chris

Reissalat mit Thunfisch, Apfelstücken, Gurkenstücken und Mandelspittern

It’s Salat-Time! Dieser Salat eignet sich perfekt zum Grillen oder ist die Mahlzeit, die Du vor dem Training brauchst: schnelle Kohlenhydrate, gesunde Fette und viele Vitamine und Mineralstoffe.

 

Ich wünsche Dir eine grandiose Salat-Zeit![wpurp-searchable-recipe]Reissalat mit Thunfisch, Apfelstücken, Gurkenstücken und Mandelspittern – Super schnell auf den Tisch gezaubert, sättigend und gleichzeitig erfrischend –> Und sogar perfekt für unterwegs 🙂 – Getreide: Reis (wir bevorzugen Jasmin-Reis), Thunfisch (Abtropfgewicht), Fisch: Zitrone, Gemüse: Gurke, Obst: Apfel, Nüsse: Mandelsplitter, Öle: Olivenöl, Gewürze: Chilisalz, Paprikapulver, Kurkumapulver, Frühlingszwiebel, Reis vorbereiten: Koche den Reis nach Anleitung im Reiskocher oder im Topf. Führe in den letzten 5 Minuten nachfolgende Schritte durch:; Obst & Gemüse vorbereiten: Wasche und schneide die Äpfel und die Gurke in winzig kleine Stücke und gib sie in eine Schüssel.; Wasche und reibe die Schale der Zitrone in eine weitere kleine Schüssel. Gib das Olivenöl sowie etwas Chilisalz, Paprilapulver und Kurkumapulver hinzu.; Schneide die Frühlingszwiebel in kleine Ringe und trenne dabei den grünen vom weißen Anteil. Stelle den grünen Anteil beiseite. Gib den weißen Anteil mit in die Salatschüssel.; Gib jetzt den Thunfisch und den weißen Anteil der Frühlingszwiebel hinzu und mische alles durch. ; Topping & Finish: Gib den Reis zu den Gurken- und Apfelstücken. Vermische alles und gib jetzt das Dressing hinzu. Vermische nochmal alles miteinander.; Verteile die Mandelsplitter in der Schüssel und mische abschließend alles. ; Stelle den fertigen Salat für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank – Du kannst alternativ den Salat auch direkt verzehren. ; Serviere Deinen fertigen Salat auf Deinem Teller und garniere ihn mit dem grünen Anteil der Frühlingszwiebel. Würze ggf. nach. ; – Unser Reissalat – erfrischend, sättigend und eine echter Energielieferant.

<hr />

<strong>Wie findest Du diesen Reissalat?</strong>

Hinterlass' uns gerne Deine Meinung als Kommentar 🙂 – Beilage – Mittagessen – Pre-Workout – Beilagen – Fisch – Grillen – Paleo – Power – Unterwegs – Workout – gesund – Grillsaison – Paleo – Power – Pre-Workout – Workout[/wpurp-searchable-recipe]

Weiterlesen… →