Category Archives: Grillen

Unsere Grill-Rezepte.

Du suchst nach einem leckeren, aber gesunden Grillrezept? Schluss mit fertigen Kartoffelsalaten, Weizenbaguettes oder anderen nährstoffarmen und ungesunden Produkte.
Dass gesundes und leckeres Grillen sowohl möglich sind als auch zusammenpassen, zeigen Dir unsere leckeren Grill-Rezepte.

Ich wünsche Dir eine tolle Grillzeit!
Dein Chris

Burger-Bowl mit self-made Pommessticks (Veggie-Style)

Es ist wieder Burger-Zeit! Dieses Mal haben wir uns für eine sehr einfache Variante aus reinen vegetarischen Zutaten entschieden. Denn: Ein leckerer und saftiger Burger gelingt auch perfekt mit  frischem Gemüse. Eingenestet mit frischem Salat und ofenfrischen self-made Pommes wird sich Dein Auge auch richtig sattessen können. Diese Burger machen Dich satt, erfrischen und heben die Stimmung 🙂

 

Ich wünsche Dir eine schöne Burger-Auszeit![wpurp-searchable-recipe]Veggie-Burger mit gebackenen Zucchinscheiben – Schnell, einfach und auch kalt super lecker. Wir lieben die Burger-Bowl zum Grillen, abends auf der Couch oder aber auch unterwegs. – Gemüse: Kartoffel, Zucchini, Möhre, Tomaten, Kopfsalat, Zwiebel, Knoblauchzehe, Tierische Produkte: Ei, Mehle: Kokosmehl, Pfeilwurzelmehl (für eine bessere Konsistenz (Du kannst das Mehl aber auch weglassen)), Kerne & Steinobst: Sonnenblumenkerne, Cashewkerne, Öle: Olivenöl, Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kurkumapulver (für etwas Schärfe | Alternativ: Chili-Pulver), Pommes vorbereiten: Heize den Backofen auf 180 Grad Ober- / Unterhitze (Umluft: 170 Grad) vor. Schäle und schneide die Kartoffeln in kleine Sticks.; Mische in einer kleinen Schüssel etwas Olivenöl mit den Gewürzen und bestreiche die Sticks mit einem Backpinsel. ; Backe die Kartoffel-Sticks für ca. 25 Minuten bis sie eine leichte Bräunung bekommen. ; Burger vor- und zubereiten: Schäle und schneide die Zwiebel in ganz kleine Stücke Würfel. Presse den Knoblauch. ; Schäle und raspele die Möhren. Schneide die Zucchini in winzig kleine Stücke. ; Gib alles mit den übrigen Zutaten (außer die Tomaten und Kerne) in eine Schüssel und vermische sie bis eine einheitliche Masse entsteht. Forme aus der Masse ca. 8-10 Burger. ; Brate die Burger in einer Pfanne mit dem Olivenöl bis sie gar sind: Brate sie beidseitig scharf an und anschließend bei mittlerer Hitze bis zum gewünschten Garpunkt (Maßstab: außen kross, innen etwas "weicher"). ; Bowl vorbereiten & Finish: Bereite in Deiner Bowl den Salat aus und schneide in die Tomaten in dünne Scheiben. ; Serviere Deine fertigen Burger mit den fertigen Pommessticks auf Deinem Teller. Verteile die Cashewkerne und die Sonenblumenkerne in Deiner Bowl. Würze ggf. mit Salz, Pfeffer und Chilipulver nach. ; – Unsere Burger-Bowl im Veggie-Style.

<hr />

<strong>Wie findest Du unsere Bowl?</strong>

Hinterlass' uns gerne unten Deinen Kommentar 🙂 – Abendessen – Mittagessen – Post-Workout – Pre-Workout – 1-Demo – Abendessen – Gebratenes – Grillen – Mittagessen – Paleo – Power – Unterwegs – Veggie – Vitaminbomben[/wpurp-searchable-recipe]

Weiterlesen… →